mA mit Sieg im letzten Heimspiel

Am vergangenen Sonntag bestritt die männliche A-Jugend ihr letztes Heimspiel der Saison in Waltringhausen, Gegner war der TUS Jahn Hollenstedt. Schon das Hinspiel hatte man für sich entscheiden können, daher sollte auch dieses Mal ein Sieg her.

Die HSG agierte von Beginn an konzentriert und konnte sich schnell mit einigen Toren absetzen. Zur Halbzeit stand es 17:14.
Zu Anfang der zweiten Hälfte bauten die Gastgeber diesen Vorsprung aus, nach einer kurzen Schwächephase, in der die Gäste noch einmal auf 3 Tore herankamen, gelang es der HSG schließlich sich deutlich abzusetzen.
Das Spiel endete beim Stand von 34:26.

Die HSG Tore:
Lukas 7, Noah 6, Yannis 5, Jonas 4, Jona 3, Hannes 2, Niklas 2, Torben 2, Falk 2, Tim 1