Doppelte B-Lizenz für unsere HSG

Die Qualifizierungsmaßnahmen für Trainer in unserer Handballspielgemeinschaft setzen sich fort. Mit Jugendwart Sebastian Stoyke und unserem künftigen 2. Herren Trainer Sebastian Pook haben zwei unserer Trainer, Niedersachsens höchste Lizenzstufe erreicht. Beide konnten vor kurzem ihre Prüfungen bestehen und können sich nun B-Lizenztrainer nennen.

Stoyke und Pook befinden sich zusätzlich zurzeit noch im Studium der Sportwissenschaften. Von ihrem Fachwissen wollen sie insbesondere die Jugend- und Herrenspieler unseres Vereins profitieren lassen. Pook sieht sich in der kommenden Saison mit der Aufgabe konfrontiert, die 2. Herrenmannschaft neu und erfolgreich aufzubauen und zugleich Jugendspieler in das Konzept zu integrieren.
Stoyke setzt sich neben einer erfolgreichen Saison mit der männlichen A-Jugend in der Oberliga (Vorrunde), das Ziel weitere Entwicklungsschritte in der gesamten HSG Jugend voranzutreiben.

Ein weiterer toller Schritt in der Entwicklung unserer HSG Schaumburg Nord, der nicht zuletzt eine noch professionelle und planmäßigere Spielerentwicklung möglich macht.