wD besiegt Tabellenführer Empelde

Beim heutigen Heimspiel der weiblichen D-Jugend standen sich der TUS Empelde und die Mannschaft der HSG gegenüber.

Die Gäste sind als Tabellenführer nach Schaumburg gekommen und haben bisher nur  ein Spiel (auch gegen die HSG Schaumburg Nord) verloren.

Daher war die Marschroute klar. Wir wollten auch diesmal als Sieger vom Platz gegen.

Von Anfang an spielten alle Spielerinnen aufmerksam und haben um jeden Ball gekämpft  So konnten wir uns schnell auf 7:2 absetzen. Leider begann danach die einzige kleine Schwächphase, sodass der TUS Empelde noch einmal auf 8:6 herankommen konnte. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand.

In der Pause bekräftigten wir noch einmal unseren Siegeswillen.

Das Ergebnis: In der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft aus Empelde kein einziges ! Feldtor werden. Falls eine Spielerin mal frei zum Wurf kam, fischte Laura die Bälle noch vor dem Tor heraus. Die einzigen beiden Tore der Gastmannschaft kamen nach einem 7m-Wurf zu stande.

Am Ende stand ein 17:8 auf der Anzeigetafel. Heimsieg und vorerst die Tabellenführung!

Ein ganz besonderes Lob geht an alle Spielerinnen, die heute zwar nicht auf dem Feld gekämpft haben, aber dafür mit Trommeln und Megaphon für ordentlich Stimmung gesorgt haben.

Gespielt haben Melissa (2), Iman (6), Eden (7), Laura, Sonja, Katie, Kathie, Lara (1), Clara (1) und Vanessa