2. Herren gewinnt Derby in Stadthagen

Am Samtag fuhr unsere 2.Herren zum Derby nach Stadthagen. Nach dem überzeugenden Heimspiel gegen Empelde nahmen sich unsere Jungs viel vor. Trainer Pook warnte vor der unkonventionellen Spielart der Gastgeber und dem Haftmittelverbot. Die Vorgabe aus einer aggressiven Deckung leichte Tore über die 1. und 2.Welle zu erzielen konnte in der 1.Halbzeit kaum umgesetzt werden. Unsere Mannschaft hatte starke Anpassungsschwierigkeiten und biss sich an der kämpferischen VFL-Abwehr und ihrem Torwart die Zähne aus. Zur Halbzeit lagen wir 10:12 hinten! Durch neue taktische Vorgaben, konnte die Stadthäger Abwehr über regelmäßige Übergänge geknackt werden. Die 1. und 2.Welle wurde nun kontinuierlich ausgespielt und wir kamen zu schnellen Torerfolgen. Am Ende stand ein hoch verdienter 29:18 Auswärtssieg zu Buche. Gerade unsere Abwehr, an der wir Woche für Woche in der langen Vorbereitung gefeilt haben zahlt sich aus. In 4 von 5 Spielen blieben wir unter 20 Gegentoren.

Die Herbstpause verbringt unsere Reserve auf Platz 1 in der Regionsoberliga1 (8:2 Punkte). Nun heißt es in den Ferien weiter am Tempo Spiel zu feilen und von Spiel zu Spiel zu schauen und weiter hart zu arbeiten.

Wir würden uns bei unserem nächsten Heimspiel am 21.10. (15:00) gegen den Tabellenzweiten aus Badenstedt über jede Unterstützung freuen!

Bis dahin, eure Zweite!

Tore: Thorben 1, Byran 3, Stoffi 1, Nico 2, Stoffer 7, Henrik 1, Grischa 1, Maxi 4, Yannis 7, Eric 1, Marvin 1