mB: Später Saisonbeginn, starke Leistung und Derbysieg

In den ersten 25 Minuten, die für unsere männliche B-Jugend in dieser Saison anstanden, überzeugte die Mannschaft vollends. Nach kurzem Stottern zum Start, kamen insbesondere Hannes Stiller und Daniel Werner immer wieder zu aussichtsreichen Wurfgelegenheiten. Über 9:7 zogen unsere B-Jugend davon und konnte sich zur Halbzeit, durch das überzeugende und zunehmend diszipliniertere mannschaftliche Defensivverhalten auf das überraschend deutliche Zwischenergebnis von 16:10 absetzen.

Nach der Halbzeit schwanden die Kräfte zunehmend. Und das Spiel drohte beim 17:16 zu kippen. Die Mannschaft zeigte jedoch an diesem Punkt Charakter und entschied die Partie am Ende knapp, aber höchst verdient mit 26:24 für sich.
„Wir müssen aber noch deutlich an der Breite arbeiten, um die Last in der offensive auf mehreren Schultern verteilen zu können“ so Trainer Sebastian Stoyke. Mit Haakon Wiebe, fehlte Stoyke zudem verletzungsbedingt der etatmäßige Linkshänder im Rückraum.
Unsere männliche B-Jugend startet damit erfolgreich und mit einem überzeugenden Derbysieg in die Oberliga Vorrunde der aktuellen Saison.
Hier findet ihr die Bildergalerie von shg-sport.de.