mB1 siegt im Kampf um Platz 4

Das Heimspiel gegen den TuS Bothfeld am vergangenen Sonntag konnte unsere männliche B1 Jugend in der Oberliga Vorrunde für sich entscheiden.

Beim 33:25 zeigte sich die Mannschaft geschlossen und überzeugte in vielen Spielabschnitten. Aus der homogenen Leistung stach Hannes heraus, der 13 Tore erzielte und hervorragend Regie führte. Aber auch im gemeinsame Zusammenspiel zeigte sich die Mannschaft gestärkt. Einzig in der defensive zeigten das Team zuweilen vermeidbare Schwächen und Fehlabstimmungen.

Trainer Sebastian Stoyke zeigt sich mit Strecken des Spiel äußerst zufrieden: „Etwa 20 Minuten waren wir schon da, wo wir auf längere Sicht konstant hinwollen — strukturiertes, gemeinschaftliches Angriffsspiel und eine grundsolide Abwehr, die um jeden Ball kämpft“.

Die Mannschaft steht nun mit 6:6 Punkten auf Platz 4 und wird alles daran setzen am Ende der Vorrunde diesen Platz weiterhin zu besetzen.

Die HSG Tore:

Hannes 13, Jonas 5, Niklas 5, Haakon 3, Daniel 2, Finn 2, Lars 2, Tom 1