HSG wünscht frohe Weihnachten

Die HSG Schaumburg Nord wünscht allen Spieler/innen, Mitgliedern, Fans und handballinteressierten ein frohes Weihnachtsfest!

Vor den Weihnachtsferien standen bereits die alljährlichen Weihnachtsfeiern unserer Mannschaften an. Die Minis und Handballtiger fanden sich zum Beispiel zu einem vorweihnachtlichen Sportangebot zusammen. Neben spannenden Bewegungsangeboten, stellte der Besuch des Weihnachtsmannes ein weiteres Highlight dar. Er brachte jedem Spieler und jeder Spielerin einen HSG Turnbeutel, in dem sich Äpfel und Mandarinen finden ließen mit.

Auch in der HSG Geschäftsstelle kehrte in der Woche vor Weihnachten langsam Ruhe ein. Um das neue Jahr mit einem frischen Kopf starten zu können, sollten alle bestehenden Aufgaben vor den Feiertagen erledigt werden.

Emily freute sich außerdem über ihr Weihnachtsgeschenk, das ihr Jugendwart und FSJ Mentor Sebastian Stoyke im Namen der gesamten HSG überreichte.

Emily, besten Dank für dein umfangreiches Engagement in 2018!

Wie in den vergangenen Jahren auch, besuchten wir auch in diesem Jahr mit der gesamten HSG Jugend ein Profi-Spiel. Dieses Mal waren wir dabei, als der TSV Burgdorf ihren Einzug in das DHB Pokal Final-Four klar machte. Vor voller Tui-Arena Kulisse durften außerdem unsere Minis und E-Jugendlichen mit den „Recken“ einlaufen. Sicherlich ein ganz besonderes Erlebnis.