Männliche A-Jugend 1 startet Siegesserie in Verbandsliga

Am vergangenen Samstag, den 26.01 traf unsere A-Jugend in heimischer Kulisse auf die Mannschaft der JSG Weserbergland. Das Spiel der Verbandsliga begann pünktlich um 16:00 Uhr in der Radbacharena Waltringhausen.

Unsere Mannschaft zeigte zu Beginn eine sehr starke Teamleistung, welche in eine deutliche Anfangsphase für die HSG resultierte. Es konnte sich durch viele leichte Tore und ein gutes Tempospiel bis auf ein 7:0 abgesetzt werden. Auch nach dem 7:1 in der 9. Minute motivierten sich die Spieler immer wieder gegenseitig und setzten sich anschließend bis auf ein 21:5 in der Halbzeitpause ab.

Noah zeichnete sich durch eine sehr gute Wurfqoute aus und erzielte 10 Tore.

Nach der Halbzeitpause gestaltete sich das Spiel weitaus ausgeglichener als zuvor, was jedoch nichts an der hohen Führung unserer A-Jugend änderte. Über ein 21:6 gelang es den Gästen aus Hameln in der 50. Minute das 30:13 zu erzielen. Das Ende des Spiels schien zunehmend ausgeglichen zu verlaufen und beide Seiten kamen immer wieder zu leichten Toren. Abschließend beendete die HSG das Spiel mit dem Treffer zum 36:18.

Obwohl in der zweiten Hälfte mehr Fehler gemacht wurden, blieb der Heimsieg vor Allem durch eine starke Abwehrarbeit in der Anfangsphase ungefährdet.

Der deutliche Spielverlauf ermöglicht es nicht nur einige Dinge auszuprobieren, sondern gab auch viel Raum für Wechsel.

Die HSG-Tore:

Jona 2, Noah 10, Niklas M. 1, Paul 7, Niklas K. 7, Hannes 6, Torben 3, Tim 1