HSG Spieler*in & Mannschaft des Jahres 2018 gesucht! – jetzt abstimmen –

Zum ersten mal wählen wir die Spielerin, den Spieler und die Mannschaft des Jahres in der HSG Schaumburg Nord.

Unsere Trainer gaben im Vorfeld ihre empfohlenen Nominierungen ab und nun seid ihr dran.

Wählt aus den drei unten angegebenen Optionen jeweils Eine aus. Die Bekanntgabe der Ergebnisse findet am 01.03.2019 bei der Jahreshauptversammlung der HSG statt. Die Sieger dürfen sich im Rahmen der Ehrung über ein Präsent freuen.

Bitte scrollt für die Abstimmung ganz nach unten.


Vorstellung der Nominierten


HSG Spielerin des Jahres 2018:

Julia Adenew (A-Jugend & 1./2. Damen): Julia führt die die weibliche A-Jugend in der Hinrunde 2018 auf den ersten Platz in der Regionsoberliga und trug dabei im Schnitt 12 Tore pro Spiel bei. Damit ist sie die beste Torjägerin der Liga. Außerdem spielt und trainiert Julia bereits in der 2. & 1. Damen.

Insa Pinkenburg (1. Damen): ist mit großem Abstand die beste Torjägerin der Landesliga Hannover. Mit durchschnittlich 12 Toren pro Spiel trägt unsere Rechtsaußen maßgeblich zum Erfolg unserer ersten Damen bei.

Clara Van der Pol (C-Jugend): Clara spielt mit unserer C-Jugend in der Regionsoberliga und belegt dort zurzeit den 3. Tabellenplatz. Mit dynamischen Aktionen bringt sie sich, aber auch ihre Mitspielerinnen immer wieder in aussichtsreiche Torwurfsituationen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HSG Spieler des Jahres 2018:

Paul Behrens (A-Jugend 1 & 1. Herren): Paul spielt seit der Hinrunde der Saison 2018/19 nicht nur mit der A-Jugend in der Oberliga Vorrunde, sondern bekommt auch schon Einsatzminuten bei unserer 1. Herren. Der Linkshänder, der die Ausbildungsschritte auch beim Handballverband Niedersachsen mitgemacht hat, zeichnet sich durch seine Wurfkraft und gute Physis aus.

Moritz Klamm (D-Jugend & C-Jugend): Lernwillig, sportlich verbissen und unheimlich motiviert – All das trifft auf Moritz zu. Er führt die Regionsoberliga der D-Jugend mit durchschnittliche 11 Toren pro Spiel an, macht im Schnitt auch 6 Tore pro Spiel in der C-Jugend. Zusätzlich zur Leistungsförderung im Verein, durchgeht der Linkshänder zurzeit ebenfalls die Schritte der WSL Auswahl.

Alexander Müller (1. Herren): Alexander war im Jahr 2018 mitverantwortlich für den größten Erfolg der HSG Vereinsgeschichte. Beim Erreichen des 2. Platz in der Oberliga Niedersachsen war Alex im Innenblock unserer 6:0 Abwehr ein wichtiger Bestandteil. Außerdem kann er durch seine überragende Athletik und Technik auch im Angriff immer wieder brandgefährlich aufspielen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HSG Mannschaft des Jahres 2018:

männliche B-Jugend 1: Die Mannschaft von Sebastian Stoyke spielte in der Hinrunde 2018 in der Vorrunde zur Oberliga und schaffte es sich teuer zu verkaufen. Die Mischung des Teams ist eine Interessante: Neben erfahrenden Spielern des älteren Jahrgangs, gilt die mB1 auch als Förderplattform für zwei talentierte Spieler aus unserer C-Jugend.

 

weibliche D-Jugend: Die Mannschaft von Claudia Knüttel startete aus einer schweren Vorsaison in eine erfolgreiche, sowie lehrreiche Hinrunde 2018 in der Regionsliga.

 

1. Damen: Nach dem Abstieg aus der Oberliga verstärkte sich unsere Damen zum Sommer. Dies zahlte sich zur Hinrunde der Landesliga 2018 aus. Die Mannschaft überzeugte auf voller Linie und ist der Aufstiegskandidat Nummer 1 für diese Saison.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ACHTUNG: Die Abstimmung ist pro Person nur einmal möglich. Bitte wählt bei allen Kategorien euren Favoriten.