Auswärtsniederlage für mA1

Am Samstag dem 23.2 war die mA beim HSV Warberg/Lelm zu Gast um nach dem Sieg gegen Nienburg nun die nächsten Punkte zu holen.

Das Ziel war klar. 2 Punkte sichern und oben fest setzen.

Die HSG kam anfangs mit dem Tempospiel der Hausherren nicht klar und lag schnell 1:4 hinten. Nach einem Timeout war die Abwehr neu gestellt und man kam wieder näher Ran, konnte jedoch nur mit einem 13:17 in die Halbzeit gehen. Insgesamt zeigte sich unsere Mannschaft zu schwach in den Zweikämpfen und wirkte von der Robustheit des Gegners zunächst fast eingeschüchtert.

Die offensive Verteidigung gelang zunächst besser, brachte unsere Mannschaft näher an den Gegner, aber führte letztendlich doch nicht zum Punktgewinn.

Nach der Halbzeit startete man eine Aufholjagd und konnte in der 45. Min den Ausgleich erzielen, jedoch kam
man gegen die starken Hausherren nicht an und musste sich mit 29:31 geschlagen geben.

Die HSG Tore: Noah 9, Paul 4, Niklas K. 4, Hannes 4, Tim 3, Jona 2, Niklas M. 2, Philipp 1