mB1: souveräner Heimsieg

Am Sonntag hat unsere B Jugend gegen die JSG Weserbergland gespielt und verdient gewonnen. Am Anfang der Partie war von beiden Seiten ein abtasten zu beobachten, erst durch einige Ballgewinne und konzentriert zu Ende gespielte Angriffe konnte sich die HSG über 9:7 zum 15:13 Halbzeitsstand leicht absetzten.

Immer mit Zug zum Tor. Hier Daniel.

In die zweite Halbzeit startete die HSG konzentrierter und zog zum ersten Mal auf 5 Tore, zum 23:18, davon. Durch eine gute Mannschaftsleistung konnte die HSG den Vorsprung über die Zeit bringen und gewann mit 29:25. Ein verdienter Sieg, wenn man bedenkt, dass die Mannschaft auch in schwierigeren Phasen der Unterzahl die Nerven behielt und zu konsequenten Abschlüssen kam.

Die HSG Tore: Niklas 8, Hannes 7, Daniel 7, Haakon 4, Lars 1, Finn 1, Lukas 1