Jugendtrainschulung 2019: neue Übungsleiter intern ausgebildet!

Vor den Osterferien, mit Ablauf der Jugend und Kinderhandballsaison 2018/2019, fanden bei uns zwei Termine zur Schulung von jungen engagierten Spielerinnen und Spielern statt.


Jugendtrainerschulung
2019




Sinn der Veranstaltung war es unseren engagierten HSG Jugendspieler(inne)n das Handwerkzeug eines Übungsleiters im Kinderhandball mit auf den Weg zu geben und sie anschließend als Co-Trainer in unsere Mannschaften mit einzubinden.

Durchgeführt wurde die Veranstaltung an beiden Tagen durch Jugendwart Sebastian Stoyke und Nachwuchskoordinatorin Claudia Knüttel, die über die Themen kleine Spiele, handballarische Grundfertigkeiten, Koordination und Trainingsaufbau referierten. Die Lerneinheiten gestalteten sich immer äußerst interaktiv, sodass unsere jugendlichen Teilnehmer immer voll im Thema waren.

Eine erfolgreiche Veranstaltung, die uns junge & dynamische Übungsleiter für unseren Kinderhandball-Bereich beschert.

Claudia Knüttel
(Nachwuchskoordinatorin)

Neben den Gruppengesprächen, interaktiven Arbeitsphasen und dem eigenen Erproben von Übungsreihen, standen auch größere Praxisblöcke an. Beim ersten Termin der Jugendtrainerschulung halfen die 9 Teilnehmer bei unseren Handballtiger mit und beim zweiten Teil führten sie unser internes Mini Turnier durch. In jedem Fall ergaben sich zahlreiche Möglichkeiten das Gelernte sogleich in der Praxis zu erproben.

Für die 12 Lerneinheiten fielen für die Teilnehmer keinerlei Kosten an. Unsere Referenten führten die Lehrveranstaltung, auf unentgeltlicher, ehrenamtlicher Basis durch. Der Vorstand bedankt sich für dieses tolle Engagement, dass uns hoffentlich die Übungsleiter der Zukunft sichert.