männliche A, B und C-Jugend in Bothfeld

Beim diesjährigen Bothfeld Turnier nahmen gleich drei unserer Jugendmannschaften teil. Die männliche C, B- und A-Jugend konnte so, bevor es in die schweißtreibende Zeit geht, nochmal den Handball in der Hand halten und Spielminuten sammeln.

O-Töne zum Turnier in Bothfeld.

1. Platz – A-Jugend holt den Pokal

Alle Augen zum Ball.

Am Samstag den 22.06.19 trat unsere männliche A-Jugend beim Feldturnier in Bothfeld an. Bei sommerlichen Temperaturen standen der Mannschaft dabei Spiele gegen Regionsoberliga und Landesligamannschaften bevor.


Der erste Gegner war das Team aus Langenhagen. Schon zu Beginn zeichnete sich eine klare Tendenz ab, sodass wir immer wieder gut in unser Tempospiel fanden und souverän den ersten Sieg einfahren konnten.
Das zweite Spiel fand gegen den TuS Bothfeld 1 statt und stellte unsere Mannschaft vor eine merklich größere Herausforderung. Nach einer umkämpften ersten Hälfte befanden wir uns mit einer Differenz von zwei Toren in Rückstand, spielten jedoch immer selbstsicherer auf und drehten das Spiel abschließend zu unserem Vorteil.
Im dritten Spiel hieß der Gegner SG Misburg. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Defensive spielten wir uns immer besser ein und konnten das Spiel ungefährdet gewinnen.


Im letzten Spiel gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers Bothfeld zeichnete sich ein ähnlicher Verlauf wie im ersten Spiel ab. Wir agierten schon von Beginn an konzentriert und konnten uns immer weiter absetzten, sodass das Spiel schon vorzeitig entschieden war. Vor Allem durch ein gutes Abwehrverhalten gelang es den Turniersieg zu besiegeln.
Wir belegten den ersten Platz; insgesamt ein erfolgreicher Turnierauftakt für uns in Hinblick auf die bevorstehende Vorbereitung.

B-Jugend schafft es bis ins Viertelfinale

Das Zusammenspiel mit dem Kreis funktioniert schon recht gut.

Vor allem in Rückraum musste die Mannschaft verletzungsbedingt auf ihre Stammkräfte verzichten. Im Angriff fand man dennoch Lösungen und konnte insbesondere über den Kreis Tore erzielen. Die Abwehr zeigte jedoch noch größere Lücken, die es noch zu stopfen gilt. Dennoch schaffte es die Mannschaft mit 2 Siegen in das Viertelfinale, musste sich da jedoch geschlagen geben. Insgesamt eine tolle Vorbereitungsmöglichkeit für unsere B-Jugend.

Platz 4 für unsere C-Jugend

Mit genügend Anlauf nicht zu halten.

Mit nur 7 Spielern reiste unsere männliche C-Jugend nach Bothfeld, trotze der Hitze und konnte in der Vorrunde 3 Spiele für sich entscheiden. So ging es im Viertelfinale weiter. Dies konnte ebenfalls gewonnen werden. Bei hohen Temperaturen und ohne Auswechselspieler wurde dennoch nie auf die Bremse getreten und die Mannschaft lief zahlreichen Tempogegenstöße. Am Ende reichte es dennoch, insbesondere im letzten Platzierungsspiel, auch aufgrund der Ermüdung nicht für das Treppchen. Besonders Stolz waren die Trainer aber über die tollen Entwicklungen ihrer Spieler, die das Trainingsergebnis der vergangenen Wochen veranschaulichten.


Bildergalerie: