Jugendförderverein wird aktiv

Unser Anfang des Jahres gegründete Förderverein der Jugend der HSG Schaumburg Nord e.V. kommt langsam so richtig ins Rollen und möchte auf diesem Wege von einigen Aktionen und Förderungen berichten. 

  • Wenn ihr den Förderverein der HSG Jugend ebenfalls finanziell oder anderweitig unterstützen möchtet dann klickt einfach mal hier.

Förderverein Jugend unterstützt Sportabzeichentag

Der Förderverein Jugend der HSG Schamburg Nord unterstützte in diesem Jahr erstmals den gemeinsamen Sportabzeichentag der HSG Schaumburg Nord und des VfL Bad Nenndorf bei der Versorgung der teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler. Beim Verkauf von gespendetem Kuchen sowie Würstchen/Pommes und Getränken blieben knapp 250,00 Euro übrig, die der Jugend der HSG Schaumburg Nord zukünftig zu Gute kommen werden.

Das Team mit den Vorstandsvertretern Katrin Kurok und Claudia Knüttel wurde tatkräftig von Eltern unserer Jugendlichen unterstützt. Namentlich bedanket sich der Förderverein  Jugend bei Katrin Königsberg, Birgit Nothdurft, Katrin Bethke, Manuela Klamm und Henning Kurok.

Gute Laune beim Kaffeeverkauf.

Tombola während des Sparkassen Schaumburg Cups großer Erfolg für Förderverein Jugend

Während des diesjährigen Sparkassen Schaumburg Cups veranstaltete ein Supporter-Team des Fördervereins Jugend der HSG Schaumburg Nord unter der Regie von Claudia Hinze an allen drei Tagen eine Tombola, deren Erlöse dem Förderverein Jugend zu Gute gekommen sind.

Insgesamt 52 attraktive Hauptpreise wie Gutscheine, Trikots oder Bälle zogen das Publikum an und da alle verkauften 250  Lose Gewinnlose waren, ging keiner der Loskäufer mit leeren Händen nach Hause. 

Zusätzlich bot das Team um Claudia, die von Kirsten Lattwesen und Sybille Werner, sowie Katrin Kurok und Claudia Knüttel vom Förderverein an den Tagen am Tombola-Stand unterstützt wurde, am Sonntagvormittag auch noch ein Glücksrad an, das ebenfalls gut frequentiert war.

Am Ende kamen rund 500,00 Euro für den Förderverein zusammen, der sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei Claudia als Organisatorin, sowie allen Helfern bei der Sponsorensuche der Preise, sowie während des Schaumburg Cups bedanken möchte.

Ein toller Erfolg. Die Tombola beim SHG Cup 2019.

E-Jugendliche freuen sich über neue Torabhängung

Die weibliche E-Jugendmannschaft der HSG Schaumburg Nord staunte nicht schlecht, als sie am vergangenen Sonntag in die Sporthalle Haste zu ihrem ersten Saisonturnier einlief. Die sonst so „großen“ Handballtore waren über Nacht ein Stück kleiner geworden, so dass sie jetzt die für die Altersklasse richtige Höhe von nur noch 1,6m hatten.

Der Förderverein Jugend der HSG Schaumburg Nord hatte die notwendige Investition im Vorfeld vorgenommen. Tanja Dyba aus dem Vorstand organisierte den Einkauf und der erste Vorsitzende Erik Nagel ließ es sich nicht nehmen, mit Helfern am Vorabend die neuen „Latten“ eigenhändig zu montieren.

Damit konnten die Spielerinnen von Rebecca Stille und Tara Knüttel ihre ersten Spiele mit einer adäquaten Ausrüstung absolvieren, womit sich auch die gegnerischen Mannschaften äußerst zufrieden zeigten.

Unsere weibliche E-Jugend freut sich über die Torabhängungen.