2. Damen baut Siegesserie mit Derbysieger aus

Die zweite Damen Berichtet von ihrem Spiel am vergangenen Sonntag:

Schöner hätten wir uns den 1. Advent nicht vorstellen können. Zuerst gewinnt die weibliche D Jugend ihr Derby gegen GIW Meerhandball deutlich mit 35:4, im Anschluss gewinnen wir unser Derby mit 23:22 gegen Großenheidorn II und setzten somit unsere Siegesserie weiter fort. Wie man am Endstand erkennen kann, war es ein spannendes Spiel, wo die Führung in regelmäßigen Abständen gewechselt wurde. Großenheidorn konnte sich immer wieder, mit teilweise 4 Toren, absetzten, jedoch haben wir uns jedesmal wieder herangekämpft und haben nie aufgegeben.

Leider konnten wir uns aber auch nie mit mehr als einem Tor absetzten.

Den Sieg haben wir uns definitiv in der Abwehr erarbeitet. Wir haben gut verschoben und konnten wichtige Bälle rausfangen. Leider waren wir aber auch immer einen Schritt zu spät, sodass viele Rückraumtore entstanden sind.

Im Angriff waren wir zwischendurch, genauso wie im letzten Spiel, zu hektisch und haben viele Ballverluste produziert. Andererseits haben wir aber auch gute Aktionen aus der zweiten Welle heraus zeigen können.

Ein großer Respekt geht an unser Julia, die den entscheidenen 7-Meter zum Sieg in der 59:51 Minute verwandeln konnte.

Letztendlich zählt nicht mehr, wie wir gespielt haben, sondern nur noch der Derbysieg.

Danke MTV Großenheidorn II für das faire Spiel und bis zum nächsten Derby.

Vielen Dank auch an unsere Fans, die uns unterstützt haben. Nächste Woche spielen wir gegen den derzeitigen Tabellenführer HSG Nienburg 2 und freuen uns über Unterstützung bei dem schweren Spiel