Return to Sports

Es gibt Perspektiven für den Wiedereinstieg in das Handballtraining. Mit der fünf Schritte Öffnungsstrategie, die Bund und Länder am 03.03.21 beschlossen (mehr dazu könnt ihr unter Update: Öffnungsperspektiven in fünf Schritten – HSG Schaumburg Nord (hsg-schaumburg.de) nachlesen), dürfen wir unter strengen Auflagen nach und nach wieder mit dem Trainingsbetrieb beginnen. Je nach Inzidenzwert und mit 14-tägigen Zeitabständen kann weiter gelockert werden.

Um zu verdeutlichen, bei welchem Stand wir uns in der HSG Schaumburg Nord momentan befinden haben wir ein Stufenbild bis zum Wiedereinstieg in das Training bei der HSG gestaltet.

Die Darstellung kurz erklärt. Die Säulen stehen für die nächsten Lockerungen nach 14 Tagen, sofern die Inzidenzzahlen das zulassen. Welche Lockerungen ab welchen Inzidenzwerten in Kraft treten könnt ihr darunter ablesen. Der Pfeil zeigt an, wie der Stand bei der HSG ist. Obwohl seit dem 08.03 Individualsport draußen möglich ist machen wir zurzeit weiterhin online Training.

Sobald wir weiter in das Training einsteigen, werden wir auch hier informieren und das Stufenbild aktualisieren.

Da noch ungewiss ist wie sich die Situation entwickelt kann die Jahreshauptversammlung nicht stattfinden. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

Bleibt gesund!