mC-Jugend startet ordentlich in Landesligasaison 21/22

Mit einem großen Kader und neuen Trikots ist die C-Jugend von den Trainern Jona Hinze und Marvin Wehrmann in die Landesliga gestartet. Nach den ersten vier Spielen stehen solide 3:5 Punkte auf dem Konto, wobei zwei Spiele gegen starke Mannschaften aus Buxtehude und Burgdorf verloren wurden.

In der Vorbereitung hat die mC einige Testspiele bestritten und auch gegen starke Gegner, wie den TSV Anderten gespielt. Nachdem kurz vor der Saison drei Neuzugänge mit einem Zweifachspielrecht ausgestattet wurden, hat die Mannschaft nun einen Kader von 17 Jungs. Dabei ist die Qualität auch sehr gut und die Trainingsbeteiligung bei 3-4 Einheiten in der Woche wird konstant hoch gehalten. Im ersten Saisonspiel gab es nach Anlaufschwierigkeiten in der ersten Halbzeit, einen hohen Sieg gegen Nienburg. Es folgten die zwei Niederlagen gegen Burgdorf und Buxtehude, wobei man sehr gute Leistungen gezeigt hat und die Mannschaft immer besser zusammenwächst. Im letzten Spiel gegen Wittingen gab es ein etwas unglückliches Unentschieden. Durch Impfungen und Krankheit fielen immer wieder 2-3 Spieler aus, wodurch die Mannschaft nicht in voller Stärke antreten konnte.

Das Ziel der Mannschaft und der Trainer ist es, in den nächsten Spielen bis zum Ende der Hinrunde noch viele Punkte einzufahren. Bis auf das schwierige Spiel gegen Daverden, bekommt es die C-Jugend mit Mannschaften auf dem gleichen Niveau zu tun. Damit dies klappt arbeiten die Jungs weiter hart an sich im Training und sammeln auch schon viel Erfahrung in der B-Jugend gegen körperlich stärkere Gegner.

Ein großer Dank geht an unseren Hauptsponsor Koppitz & Weisbrich. Besucht die gerne auf ihrer Website unter www.stb-kundw.de, wenn ihr Steuerberatung benötigt.

Darüberhinaus bedanken wir uns bei Knoche, OCC, Print und Cut, sowie der Sparkasse Schaumburg.

Schreibe einen Kommentar