HSG Grundschulaktionstage starten mit Besuch des Kultusministers

Am vergangenen Freitag starteten wir unsere diesjährigen Grundschulaktionstage mit einem Knaller. Zum Einen waren wir zum ersten Mal an der Grundschule Kolenfeld zu Gast und wurden dort herzlich begrüßt. Zum Anderen war Kultusminister Herr Tonne zu Besuch, um sich einen Eindruck vom Handballaktionstag zu verschaffen. Nach einer kurzen Ansprache an die GrundschülerInnen und alle Beteiligten des Aktionstages, in der Herr Tonne allen Helfern für ihren Einsatz dankte, ging es auch mit dem sportliche Teil los.

Insgesamt brachten wir von der 1. bis zu 6. Schulstunde drei Klassen das Handballspielen näher und absolvierten neben kleinen Spielen mit und ohne Ball, den Hannibal Handball-Pass mit den Kindern. Dort waren handballerische Fertigkeiten, wie das Prellen, das Fangen und das Werfen gefragt.

Dank unseres engagierten Helferteams können wir den ersten von vier Grundschulaktionstagen in diesem Jahr als vollen Erfolg verbuchen.

Wir freuen uns auf die weiteren Grundschulatkionstage im November und Dezember:

  • 19.11.2021 – Grundschule Haste
  • 26.11.2021 – Grundschule Lauenau
  • 03.12.2021 – Grundschule Bad Nenndorf

Ein Gedanke zu „HSG Grundschulaktionstage starten mit Besuch des Kultusministers“

Schreibe einen Kommentar