Andraczek und Radebrecht: Die nächsten Neuzugänge!!!

Pünktlich vor Beginn der Saisonvorbereitung der 2. Herren Ende Juni wurden die nächsten beiden Neuzugänge eingetütet. Genauer gesagt wurde die noch offene Linksaußen Position gleich doppelt neu besetzt.

Zum einen wechselt Lucano Andraczek in das Schaumburger Land. Der 20 Jährige, welcher gerade sein Freiwilligendienst bei der HSG absolviert, kommt vom Garbsener SC. Dort spielte er bereits unter Robin Thiele. „Der Kontakt ist über die letzten Jahre hinweg nie abgebrochen und ich freue mich, ihn wieder im Team zu haben.“

Den Doppelpack voll macht Florian Radebrecht. Florian kommt vom Landesliga Absteiger Hannoverscher SC und überzeugte Thiele besonders in den direkten Duellen der abgelaufenen Saison, als Thiele noch auf der Trainerbank der HSG Herrenhausen/ Stöcken saß. „Florian hat nicht nur Qualität auf der Außenbahn, er bringt zudem noch Qualität für das Abwehrspiel mit, wo er auf allen Positionen eingesetzt werden kann.

Robin Thiele (links) und Eric Langhorst (rechts) stellen Neuzugang Florian Radebrecht (mitte) vor

„Mit beiden Spielern waren wir seit längerer Zeit in Kontakt und freuen uns nun, beide vom Projekt der HSG Schaumburg Nord überzeugt haben zu können“, so Thiele. Die Mannschaft steht nun vor der Aufgabe sich nicht nur handballerisch, sondern auch neben der Platte zu finden und eine Einheit zu werden.

Schreibe einen Kommentar